Für G. Maupassant - Die Fotografie von Christian Bade

Direkt zum Seiteninhalt
Norderfelder Portfolio
Dann war jener Stillstand über ihn gekommen, der wie eine Lähmung die meisten der lebenden Künstler packt. Sie werden nicht alt in Ruhm und Erfolg wie einst ihre Väter, sondern scheinen im besten Alter die Kraft zu verlieren.
Lamarthe pflegte zu sagen: Heutzutage gibt es in Frankreich nur große Männer, die gescheitert sind.

Guy de Maupassant (1850 - 1893)
aus: Unser Herz
Zurück zum Seiteninhalt